Infothek

Unter dieser Rubrik gibt es Informationen zu wichtigen Themen wie  Gesundheit und Homöopathie.

 

Buchempfehlungen zum Thema Homöopathie

 

HOMÖOPATHIE  nur Placebo?  

Zunehmende Kritik und abwertender Zweifel an der Homöopathie veranlassen uns als Vertreter der Homöopathie, zu demonstrieren, dass Homöopathie weder Placebo noch Humbug ist. Vielmehr ist sie eine gesetzmäßige Heilmethode, nach der Kranke immer wieder suchen und diese in einer wirksamen Behandlung auf oftmals ganz erstaunliche Weise erleben. Verletzungen mit ihren sichtbaren Beschwerden eignen sich deshalb bestens, Skeptiker zum Nachdenken anzuregen.

Edeltraud und Peter Friedrich                 ISBN 978-3-00-062840-5

Bestellung per Post:  An Traupe-Vertrieb, E. Friedrich, Ahornring 85, 85635 Höhenkirchen-Sbr.

Charaktere homöopathischer Arzneitmittel Teil I   mit großem Kapitel : Akute Verletzungen." Eine Arzneimittellehre für jeden Homöopathie-Interessierten, der durch die Art der Darstellung Charakter und Wesen eines Arzneimittels erfährt. Das Buch ist auch ein wichtiger Begleiter für den Umgang mit der homöopathischen Hausapotheke.

Edeltraud und Peter Friedrich                ISBN: 3-9802834-0-2

Bestellung per Post , per E-Mail: ede.pete.friedirch@gmx.de      oder per Fax: 08102/1767

Kindertypien in der Homöopathie : Gute Einführung in das Verständnis von homöopathischen Arzneimittelbildern bei Kindern

Franz Vermeulen                                    ISBN 3-87758-128-5


Information zur individuellen Impfentscheidung

Das Thema Impfen wird  in unserer Gesellschaft  oftmals sehr kontrovers diskutiert.

Oft führt diese erbitterte Debatte  zu einer Radikalisierung der jeweiligen Parteien, so dass sich die betroffenen Personen außerstande sehen, eine klare und sachliche Entscheidung zu treffen, weil sie das Gefühl haben, zwischen zwei Fronten zu stehen.

Hier besteht  dringender Bedarf an fachlicher Beratung, die sachlich aufklärt sowohl über die Risiken der Krankheit, gegen die geimpft werden soll, als auch über die möglichen Nebenwirkungen der jeweiligen Impfung. Auch spielt immer die persönliche Situation eine Rolle, denn sowohl Vorerkrankungen in der Familie als auch die eigene Krankengeschichte können Hinweise geben, wie groß das Risiko für Erkrankungen oder Impfreaktionen möglicherweise ist.

Gerne können Sie sich eingehend mit guter Fachliteratur beschäftigen, um zu einer wirklich eigenen Entscheidung für oder gegen Impfungen zu kommen, die dann auch mit einem guten Gefühl getragen werden kann. Sie können mich auch persönlich ansprechen.

 

Empfehlungen zum Thema Impfen:

 

 

Krank geimpft - Betroffene erzählen:Wenn der Beipackzettel wahr wird... - mit ärztlichen Kommentaren (Deutsch) 1. Auflage 2020

Dr. med.Carola Javid-Kistel; Rolf Kron, Ulrike Gerstmayer (Hrsg.) ISBN Nr.: 9783941567900

Impfen: Das Geschäft mit der Unwissenheit

Dr. med. Johann Loibner;   ISBN 9783950309225

Impfen - eine Entscheidung, die Eltern treffen

Veronika Widmer, klein-klein-Verlag; ISBN 3-937342-02-8

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Karin Knorr Homöopathische Heilpraxis

Saalangerstr. 20

82377 Penzberg

Stand: 2021